Partisanenpfade im Piemont – die Autoren

… Sabine Bade und Wolfram Mikuteit leben in Konstanz am Bodensee; sie Politikwissenschaftlerin,er Verwaltungswissenschaftler. Das Autorenehepaar verfasste in den letzten Jahren sieben Wanderführer zum italienisch-französischen Westalpenbogen. Auf ihrer Internetpräsenz westalpen.eu sowie ihrem Blog westalpen.wordpress.com veröffentlichen sie regelmäßig Hintergrund- sowie Streckeninformationen und berichten über kuriose und nicht alltägliche Geschichten aus dem Zielgebiet. Sie sind seit vielen Jahren unterwegs in den Westalpen auf grenzüberschreitenden Weitwanderwegen, ehemaligen transalpinen Salzstraßen, königlichen Jagdsteigen, historischen Saumwegen und Militärstraßen unterschiedlichster Epochen. Und können nur immer wieder aufs Neue bestätigen, dass, wer den Geheimnissen dieser wunderschönen Region auf den Grund gehen möchte, eine Unmenge an Hintergrundinformationen benötigt, denn: „Man sieht nur, was man weiß“ (Goethe).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.